Wir über uns
Vorstand
Terminkalender
Das Jahr 2018
Das Jahr 2017
Das Jahr 2016
Das Jahr 2015
Das Jahr 2014
Spendenshop
Impressum
Links
     
 


Vorsitzender:   Christian Fechtner

Impressionen vom Konzert














Schön war's und ein voller Erfolg.


Aufgrund großer Nachfrage

Zusatzkonzert des Männerchors „Liederkranz“ Birk 1908 .e.V.
am 18. März 2018

Eine beeindruckendere Bestätigung, mit seiner musikalischen Neuausrichtung den richtigen Weg eingeschlagen zu haben kann es kaum geben: Der Kartenvorverkauf für das Mitte März unter dem Motto „110 Jahre Liederkranz“ im Saal Fielenbach in Lohmar.Birk stattfindende Dinner-Konzert verlief so gut, dass die Veranstaltung bereits vor dem Jahreswechsel so gut wie ausverkauft war. Und da die Nachfrage nach weiteren Karten nicht abriss, hat der Verein jetzt den mutigen Entschluss gefasst, am Sonntag, dem 18. März, 17.00 Uhr, ein Zusatzkonzert zu veranstalten.

Das Programm, das Chorleiter Rolf Pohle, Musikdirektor FDB, für seinen Liederkranz zusammengestellt hat, belegt den tiefgreifenden Wandel, den der Männerchor auf musikalischem Ge­biet in den vergangenen Jahrzehnten vollzogen und der sich gerade in den letzten Jahren beschleunigt hat. So hat selbstverständlich die klassische Chorliteratur ihren festen Platz im Konzertprogramm. Gleichwohl überwiegt die Zahl der zeitgenössi­sche Lieder. Schlager und sogar rockiges aus jüngster Zeit werden zu hören sein.

In stets virtuoser Form unterstützt Edgar Zens den Chor am Klavier. Es wird aber auch musikalische Überraschungen geben.

Einem Dinner-Konzert entsprechend stehen zwei Gerichte aus der bewährten Küche der Gaststätte Fielenbach zur Auswahl, die im Eintrittspreis von 25,00 Euro enthalten sind.

Karten sind bei der Gaststätte Fielenbach und darüber hinaus beim stellvertretenden Vorsitzenden Johannes Profenius (Tel: 02246- 6171) zu bestellen.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Dinner-Konzert des Männerchors „Liederkranz“ Birk 1908 .e.V.
am Samstag, dem 17. März 2018,

unter dem Motto 110 Jahre Liederkranz“

110 Jahre sind zwar kein „richtiges“ Jubiläum, jedoch Grund genug, mit Stolz auf die­se lange Zeit zurück zu blicken. Das will der „Liederkranz“ mit seinen Freunden und Gästen im März nächsten Jahres im Rahmen eines Dinner-Konzerts im Saal Fielen­bach tun.

Das Programm, das Chorleiter Rolf Pohle für seinen Liederkranz zusammengestellt hat, belegt einen tiefgreifenden Wandel, den der Männerchor auf musikalischem Ge­biet in den vergangenen Jahrzehnten vollzogen und der sich gerade in den letzten Jahren beschleunigt hat. So hat selbstverständlich die klassische Chorliteratur ihren festen Platz im Konzertprogramm. Gleichwohl überwiegt die Zahl der zeitgenössi­sche Lieder. Schlager und sogar rockiges aus jüngster Zeit werden zu hören sein.

In stets bewährter Form unterstützt Edgar Zens den Chor am Klavier. Es wird aber auch eine musikalische Überraschung geben.

Einem Dinner-Konzert entsprechend stehen zwei Gerichte aus der bewährten Küche der Gaststätte Fielenbach zur Auswahl, die im Eintrittspreis von 25,00 Euro enthalten sind.

Der Vorverkauf hat schon lebhaft begonnen. Es sind aber noch Karten im Vorverkauf bei der Gaststätte Fielenbach und darüber hinaus beim stellvertretenden Vorsitzen­den Johannes Profenius (Tel: 02246- 6171) zu haben.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Vorstandsmitglieder beim Liederkranz Birk

Jürgen Birkendorf hat nach vielen erfolgreichen Jahren seine Mitarbeit im Vorstand des Männerchors „Liederkranz“ Birk aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. Zuletzt übte er in Personalunion mit viel Engagement und großem Arbeitseinsatz sowohl das Amt des Geschäftsführers als auch des Kassierers aus. Bei seiner diesjährigen Hauptversammlung nahm der Liederkranz die erforderlichen Nachwahlen vor und besetzte in diesem Zuge ebenso einvernehmlich weitere Positionen neu.

Zum neuen Geschäftsführer wurde Peter Goeke gewählt, der bereits in früheren Jahren lange Zeit im Vorstand mitgearbeitet und den Liederkranz als Vorsitzender geführt hatte. Roland Tallack wurde zum neuen Kassierer gewählt. Seine dadurch freigewordene bisherige Position des stellvertretenden Kassierer übernahm Michael Klünker, bereits als Beisitzer im Vorstand. Reinhold Kraus, der im vergangenen Jahr spontan die Aufgaben des Geschäftsführers übernommen hatte, wechselte wieder zurück in sein bisheriges Amt eines Beisitzers.

Christian Fechtner, Vorsitzender des Liederkranzes, übernahm sehr gerne den Auftrag der Versammlung, dem Sangesbruder Jürgen Birkendorf nochmals den Dank und die Anerkennung des Chores für seine unermüdliche Arbeit auszusprechen und ihm alles Gute auf dem Weg zur Genesung zu wünschen.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Verdiente langjährige Mitglieder des Liederkranz Birk geehrt

Rita Peters, Vorsitzende der Gruppe Aggertal im Chorverband Rhein-Sieg, hatte bei ihrem jüngsten Besuch beim Liederkranz Birk eine ganz besondere Auszeichnungen in ihrem Gepäck. Sie überbrachte Willi Bröhl die Urkunde für sein bereits sage und schreibe 70 Jahre andauerndes aktives Mitwirken im Sängerbund. Unter anerkennendem Applaus seiner Sangesbrüder nahm er diese keinesfalls alltägliche Ehrung entgegen. Auch nach dieser langen Zeit steht Willi Bröhl, seit einigen Jahren bereits Ehrenvorsitzender des Liederkranz, als aktiver I. Tenor nach wie vor verlässlich in der ersten Reihe seines Chors.

Eine weitere Ehrung konnte Christian Fechtner als Vorsitzender des Liederkranz Birk vornehmen. Er würdigte Erich Schmitz für dessen 25jährige aktive Mitgliedschaft in seinem heimatlichen Männerchor.

------------------------------------------------------------------------------------------------

sponsored by